Zum Anmeldeformular
Unser Theater

Aktuelles

was geschah 2014...

Weihnachtsfeier 2014

17. Dezember 2014: Die Schüler und Pädagogen der Schauspielschule Siegburg haben heute mit einer Weihnachtsfeier das Jahr 2014 verabschiedet. Wie immer gehörten reichlich Glühwein und selbstgebackene Plätzchen & Kuchen (auch vegane ☺) mit dazu.

kompletten Artikel lesen


Absolvent dreht film ab

15. Dezember 2014: Cem hat die Schauspielschule Siegburg von 2010-2014 besucht und mit der Bühnenreifeprüfung abgeschlossen. Auf der schuleigenen Bühne war Cem zuletzt in „Ladies Night“ von Stephen Sinclairs und Anthony McCartens zu sehen.

kompletten Artikel lesen


Semesterarbeiten ´14/15 gehen in die Halbzeit

28. November 2014: Ende November ´14 gehen die Semesterarbeiten an der Schauspielschule Siegburg in die Halbzeit. In jedem Jahr haben Schüler ein Semester lang Zeit, um eine eigene künstlerische Arbeit zu gestalten und „abzuliefern“.

kompletten Artikel lesen


Absolvent kehrt zurück

13. Oktober 2014: Was für eine „Zufall“! Unser Absolvent Serkan Durmus kehrt heute für einen Abend nach Siegburg zurück. Er spielt jedoch nicht in der Studiobühne, seiner Wirkungsstätte während seiner Ausbildung zum Schauspieler an der Schauspielschule Siegburg, sondern in der 200 Meter Luftlinie entfernten Rhein Sieg Halle.

kompletten Artikel lesen


Vorsprechen an der Schauspielschule für ´15

11. Oktober 2014: Am 01.11.2014 beginnen die neuen Vorsprechen für die Aufnahme an der Schauspielschule Siegburg. Die neuen Vorsprechen sind für den Ausbildungsbeginn September 2015. Die Bewerbungen hierfür und die weiteren Vorsprechen für die Aufnahmeprüfung laufen ganzjährig

kompletten Artikel lesen


Semesterarbeit´14/15

06. Oktober 2014: Das Ausbildungsjahr an der Schauspielschule Siegburg wird immer wieder von den Ferien des Landes NRW unterbrochen. In diesem Jahr lagen zwischen Sommerferien und Herbstferien lediglich sechs Wochen.

kompletten Artikel lesen


Symbiose aus Schauspielschülern & Profis

03. Oktober 2014: Vor wenigen Tagen hat die Produktion "Delikate Verbrechen" ihre Premiere in der Studiobühne Siegburg feiern. Die Psycho-Kriminalkomödie des brasilianischen Autors José Antonio De Souza wird von Schulleiter René Böttcher und der Pädagogin für Bewegungsarbeit und Mitbegründerin der Schauspielschule Siegburg Maike Mielewski und der Absolventin Julia Stiller gespielt

kompletten Artikel lesen


Schauspielschüler drängen auf den Spielplan

22. September 2014: Im vergangene Schuljahr hat eine Gruppe von Schauspielschülern als Semesterarbeit das Stück "Leiche" von Esther Gerritsen inszeniert. Marana Hartock, Jonas Herkenhoff und Marian Hentschel fanden, dass das Stück nicht nur als Semesterarbeitsbeitrag taugt, sondern auch in den Spielplan der Studiobühne aufgenommen werden soll.

kompletten Artikel lesen


Neuer Pädagoge Bardia Rousta

26. August 2014: Die neue Schulzeit an der Schauspielschule Siegburg begann mit vielen neuen Gesichtern. Junge Menschen aus ganz Deutschland zogen nach Köln, Bonn oder Siegburg um an unserer Schauspielschule das Handwerkszeug des Schauspielers zu erlernen.

kompletten Artikel lesen


Schulanfang August ´14

25. August 2014: Heute sind wir in das neue Schuljahr der Schauspielschule Siegburg gestartet. Nach sechs Wochen Ferien wurde es aber auch wieder Zeit. Ein sehr großer Jahrgang steigt jetzt nach den Sommerferien des Landes NRW in die Schauspielausbildung ein.

kompletten Artikel lesen


Ausbildungsbeginn einmal im Jahr

21. August 2014: In diesem Ausbildungsjahr hat ein für unsere Schauspielschule ungewöhnlich großer Jahrgang begonnen. Unsere Schauspielschule im Süden von NRW nahm bisher ca. 8-10 neue Schüler pro Jahrgang auf. Unsere neue Schauspielklasse misst jedoch 16 Schauspiel-Eleven. Warum?

kompletten Artikel lesen


Gruppenfarben

15. August 2014: Wer einmal auf einen Stundenplan der Schauspielschule Siegburg schaut sieht rot – und violett und gelb und grün. Warum? Bereits in den 1980iger Jahre mussten die Gruppen sinnvoll und schnell zu unterscheiden sein.

kompletten Artikel lesen


Absolventen spielen "Die Möwe"

07. August 2014: Vier Absolventen der Schauspielschule Siegburg proben gerade an Tschechows Meisterwerk „Die Möwe“. Hier eine Vorabankündigung des General-Anzeigers Bonn.

kompletten Artikel lesen


Gemeinsamer Putztag Sommer ´14

04. Juli 2014: Viele Schauspielschüler kamen noch leicht (oder voll) alkoholisiert vom Sommerfest am Vorabend zum gemeinsamen Putzen am letzten Schultag. Seit vielen Jahres ist es ein Ritual an der Schauspielschule Siegburg, dass am letzten Schultag des Jahres gemeinsam geputzt wird, bevor sich alle in der Sommerferien verabschieden.

kompletten Artikel lesen


Absolventenfeier Juli ´14

03. Juli 2014: Gestern kurz vor dem Deutschlandspiel gegen die USA war es soweit. Schüler der Schauspielschule Siegburg haben heute wieder einmal Premiere gefeiert. Sie brachten Martin Heckmanns Sprachkunststück „Wir sind viele und reiten ohne Pferd“ nicht auf die Bühne – aber auf die Straße.

kompletten Artikel lesen


Premiere mit Stück von Martin Heckmanns

26. Juni 2014: Gestern kurz vor dem Deutschlandspiel gegen die USA war es soweit. Schüler der Schauspielschule Siegburg haben heute wieder einmal Premiere gefeiert. Sie brachten Martin Heckmanns Sprachkunststück „Wir sind viele und reiten ohne Pferd“ nicht auf die Bühne – aber auf die Straße.

kompletten Artikel lesen


Absolventenprüfung Juni ´14

17. Juni 2014: Gestern haben die zwei Absolventen Mia Geese und Nico Funken ihre Absolventenprüfung an der Schauspielschule Siegburg bestanden. Die Schüler und Pädagogen gratulieren den beiden ganz herzlich zu diesem Erfolg.

kompletten Artikel lesen


Premiere "Dantons Tod"

06. Juni 2014: Zwei Monat lang hat Bardia Rousta mit Schülern der Schauspielschule Siegburg an Georg Büchners „Dantons Tod“ gearbeitet. Am letzten Freitag feierte das Stück nun seine Premiere im schuleigenen Theater, der Studiobühne Siegburg. Am Vorabend ging die Generalprobe reibungslos über die Bühne.

kompletten Artikel lesen


Letzte Aufführung Norway Today

20. Mai 2014: Am letzten Wochenende hat die Schauspielschule Siegburg sich von zwei liebgewordenen Theaterproduktionen verabschiedet. Am Freitag gaben die beiden Schauspielschüler Jule Stiller und Jonas Herkenhoff ihre letzte Vorstellung von Norway.today. Das Theaterstück von Igor Bauersima stand zweieinhalb Jahre auf dem Spielplan der Studiobühne, der Lehrbühne der Schauspielschule Siegburg.

kompletten Artikel lesen


Kurz vor Ende der Spielzeit 2013/14

05. Mai 2014: Die Spielzeit 2013/2014 der Schauspielschule Siegburg auf der Studiobühne neigt sich dem Ende entgegen. Beinahe jedes Wochenende heißt es: Abschied nehmen von liebgewordenen Theaterproduktionen. Die letzte Aufführung von „Momo“ in dieser Spielzeit ist bereits über die Bühne gegangen. Die Geschichte um das Mädchen, das den grauen Herren Paroli bietet, pausiert vorerst bis zum Herbst 2014 und geht in der Vorweihnachtszeit wieder an den Start.

kompletten Artikel lesen


Öffentliche Probe von "Dantons Tod"

24. April 2014: Anlässlich der letzten Premiere in dieser Spielzeit lädt die Studiobühne am 24.05.2014 um 20 Uhr zu einer kostenfreien öffentlichen Probe von "Dantons Tod" ein. Regisseur Bardia Rousta, der zum ersten Mal in der Schauspielschule Siegburg inszeniert, wird zunächst eine Einführung in das Stück und seine Arbeit bieten. Im Anschluss findet eine öffentliche Probe mit Ausschnitten des bisher Erarbeiteten statt.

kompletten Artikel lesen


"Dantons Tod" – Der Probenstart

01. April 2014: Heute haben an der Schauspielschule Siegburg die Proben zu Georg Büchners "Dantons Tod“ begonnen. Es ist die vierte Inszenierung mit Schauspielschülern der Schauspielschule Siegburg an der Studiobühne. Beim Vorsprechen für diese Bühnenarbeit hat sich Regisseur Bardia Rousta acht Schauspielschüler ausgesucht, mit denen er ab heute das 1835 geschriebene Stück Büchners inszenieren wird.

kompletten Artikel lesen


Interview mit dem Regisseur von “Dantons Tod“

31. März 2014: Der Schauspieler und Regisseur Bardia Rousta aus Köln hat uns anlässlich seiner ersten Produktion an der Schauspielschule Siegburg einen Einblick in seine Arbeit zu “Dantons Tod“ von Georg Büchner und in seine Ansichten zur Revolutionsbereitschaft der Deutschen gegeben.

kompletten Artikel lesen


Semesterarbeitsgruppe “Unriot Love“

20. März 2014: Die Semesterarbeits-Gruppe um Julia Stiller, Katelin Heye, Robin Smets und Nico Funken erhielt aufgrund ihres Projekantrages die meisten Punkte und damit das meiste Startkapital um ihre Semesterarbeit zu realisieren. Die Schauspielschüler mussten vor dem Beginn der praktischen Arbeit an ihren Semesterarbeit einen Projektantrag stellen.

kompletten Artikel lesen


Semesterarbeitsgruppe “Alle Tod“

19. März 2014: Die Schauspielschüler Mia Geese, Kristin Schulz, Sarah Vafai und Philipp Rackelmann schrieben in Ihrem Projektantrag: „Unser Projekt handelt von dem Thema der Revolution. Aus diesem Grund möchten wir auch ein ganz neues Stück auf die Beine stellen, welches dem heutigen Alltag gerecht wird. Unser Stück basiert auf Menschen, die im jetzigen Zeitpunkt leben könnten

kompletten Artikel lesen


Semesterarbeitsgruppe “Leiche“

18. März 2014: Schon von Anfang an hat die Semesterarbeits-Gruppe um Marana Hartock, Jonas Herkenhof und Marian Hentschel sich für die Umsetzung des Themas „Revolution“ mittels eines kompletten Stückes entschieden. Durch Erfahrungen aus früheren Semesterarbeiten waren sich die drei schnell einig, sich nicht auf eine Collage oder Performance einzulassen

kompletten Artikel lesen


Absolventenfeier Februar ´14

15. März 2014: Gestern haben wir in einem Festakt die fünf Absolventen der Schauspielschule Siegburg Cem Alkan, Angelika Böngeler, Christian Katzorke, Thomas Koll und Aron Klos verabschiedet. An der Schauspielschule Siegburg ist es Tradition, dass sich die Absolventen an diesem Abend gemütlich in die roten Sessel der Studiobühne Siegburg zurücklehnen und entspannt dem vorbereiteten Programm beiwohnen können.

kompletten Artikel lesen


Vorsprechen für "Dantons Tod“

12. März 2014: Heute fand an der Schauspielschule Siegburg das Vorsprechen für die neue Theaterproduktion statt. Die fünfte Schauspielproduktion nach “Ladies Night“, “Momo“, “Die Verwandlung“ und “Schlag 12 Pause“ wird “Dantons Tod“ von Georg Büchner sein.

kompletten Artikel lesen


"Schlag 12 Pause" – Der Probenstart

06. März 2014: Heute haben die Proben zu “Schlag 12 Pause“ von Thilo Reffert an der Schauspielschule Siegburg begonnen. Regisseur René Wedeward, der an unserem Institut den dritten und vierten Jahrgang der Schauspielschüler in Aikido und Bühnenkampf unterrichtet, hat nach “Ladies Night“ nun seine zweite Schauspielproduktion gestartet.

kompletten Artikel lesen


Interview mit dem Regisseur von “Schlag 12 Pause“

05. März 2014: Der Schauspieler und Regisseur René Wedeward aus Bonn hat uns anlässlich seiner zweiten Produktion an der Schauspielschule Siegburg einen Einblick in seine Arbeit zu “Schlag 12 Pause“ von Thilo Reffert gegeben. Im Interview spricht er über die Hürden des Stückes, seine Erfahrung zu Gewalt und seine Arbeit als Pädagoge für Aikido und Bühnenkampf an der Schauspielschule Siegburg.

kompletten Artikel lesen


5 Tipps zum Vorsprechen

05. März 2014: Stelle Dir Fragen zur Schauspielausbildung und setze Dich mit dem Berufsbild des Schauspielers auseinander. Was macht der Schauspieler während seines Berufsalltags? Möchte ich nur Applaus oder habe ich etwas zu sagen? Was möchte ich für eine Schauspielschule besuchen.

kompletten Artikel lesen


Die letzten Aufführungen unserer Absolventen

19. Februar 2014: Unsere Absolventen Cem Alkan, Angelika Böngeler, Christian Katzorke, Thomas Koll und Aron Klos haben ihre Bühnenreifeprüfung an der Schauspielschule Siegburg abgelegt und verlassen nun teils leichten – teils schweren Herzens ihre Ausbildungsstätte. Mit dem Ende der Schauspielausbildung endet auch ihr Engagement am schuleigenen Theater. In den vergangenen vier Ausbildungsjahren wirkten sie in zahlreichen Theaterproduktionen mit.

kompletten Artikel lesen


Semesterarbeiten ´14

07. Februar 2014: An der Schauspielschule Siegburg erstellen die Schüler des zweiten und dritten Jahrganges Semesterarbeiten. Dafür werden von der Schulleitung Gruppen von drei bis fünf Schauspielschülern gebildet. Gruppen, die für ein halbes Jahr ein Schauspiel-Ensemble bilden.

kompletten Artikel lesen


Wiederaufnahme von "Norway Today"

27. Januar 2014: Am kommenden Samstag, den 01.02.2014 um 20.00 Uhr nehmen wir die Produktion “Norway.today“ wieder im Spielplan der Schauspielschule Siegburg auf. Das Stück haben wir im September 2012 zur Premiere gebracht und seit dem mehr als 20 Mal in der Studiobühne und auf Gastspielbühnen gespielt.

kompletten Artikel lesen